Peterchens Mondfahrt

nach dem fantasievollen Märchen

von Gerdt von Bassewitz

 

für Kinder ab 4 Jahren und Familien

Dauer: 50 Minuten

 

Mit Figuren, Schauspiel, Objekten, Masken, Klängen, Liedern, Lichteffekten und wandelbaren Kulissen.

Premiere:20 Okt.2018 um 15.00 Uhr

Kulturhaus Kloster - Horb!!

 

THEMEN: Es geht um Hilfsbereitschaft und Respekt vor der Natur und den Tieren.

                  Themen sind zudem Freundschaft, Vertrauen, Mut und nicht zuletz

                  Entschlossenheit und Durchhaltevermögen!

                

Dem Maikäfer Herrn Sumsemann fehlt ein Beinchen, welches sich auf dem Mondberg im Besitz des Mondmannes befindet. Und der Maikäfer kann es nur mit Hilfe der Geschwister Peter und Anneliese zurück bekommen.

Die beiden Kinder sind sofort bereit, Herrn Sumsemann zu helfen, und zu dritt begeben sie sich auf die abenteuerliche Reise zum Mond.

Ihre Reise führt sie zunächst zum Sandmänchenn auf die Sternenwiese, dann zum Schloss der Nachtfee, wo sich die Naturgeister versammelt haben, und schließlich

landen sie auf dem Mond.

Schaffen es die Kinder, das Beinchen zurück zu holen, bevor es Tag wird?

 

Ganze Generationen kennen dieses fantastische Märchen.

In der von PINA BUCCI erarbeiteten Theater - Fassung können Kinder, ebenso wie Eltern und Großeltern, die Magie dieses außergewöhnlichen Abenteuers miterleben.

 

Gerdt von Bassewitz (1878-1923) war Schauspieler und Schriftsteller. Durch das Märchen "Peterchens Mondfahrt" wurde er berühmt.

______________________________________________________________________

Regie: Pina Bucci, Angelika Burghart

Figurenbau: Pina Bucci, Ute Gerlach, Angelika Burghart

Bühne: Angelika Burghart, Pina Bucci

Spielfläche: 4 x 4 m

Stromanschluss