Der süße Brei                frei nach den Gebrüdern Grimm

Ein Theaterstück für die Kleinen ab 2 Jahre

Pina Bucci

 

Themen:

Nahrung, Hunger, Armut, aktiv werden, Lösungen suchen und finden

 

Spielform / Besonderheiten:

Schauspiel, Interaktives Kindertheater, Erzähltheater mit Gesang, Tanz und Livemusik.

Es wird inmitten des Publikums gespielt.

 

Das Mädchen und ihre Mutter sind sehr arm und haben nichts zu essen. Als das Mädchen etwas dagegen unternehmen will, trifft sie im Wald eine alte weiße Frau, die ihr ein wundersames Töpfchen schenkt ...

 

Ungewöhnlich und besonders ansprechend ist, dass das Publikum rund um die Spielfläche Platz nimmt. Die Kinder werden live in das Geschehen eingebunden, sie werden singen, klatschen, Wald und Tiere darstellen, mit mir staunen und lachen.

 

 

Für alle Kindergartenkinder

Dauer: ca. 45 Minuten

Flyer zum Download..


Das süße Erlebnis für Kindergartenkinder!

 

Die VeranstalterInnen schreiben:

“Die Geschichte wurde erzählt und mit Liedern und rhythmischen Elementen gespielt, bei denen die Kinder immer einbezogen wurden. An den Gesichtern konnten wir sehen, wie gespannt sie in das Märchen eintauchten und sich auf phantastische Situationen einließen ... Weiterhin viel Erfolg wünscht das Kindergartenteam.”